Übung vom 26.11.2016

Die Ziele dieser Übung waren:

  • Testen der Schaumausrüstung
  • Schulen aller Gruppenführer im Umgang mit der Schaumausrüstung

Übungsbeginn war um 11.00 Uhr. Abfahrt zum Schaumübungsplatz . Nach einer Kurzen Theorie- Schulung ging es auch schon an die Praxis. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit der neuen Ausrüstung gelang es uns dann doch recht schnell die richtig Druck und Mischungsverhältnisse herauszufinden und ordentlich Schaum zu erzeugen.
img-20161126-wa0001 img-20161126-wa0002 img-20161126-wa0003 img-20161126-wa0004 img-20161126-wa0005 img-20161126-wa0006 img-20161126-wa0007 img-20161126-wa0008 img-20161126-wa0009 img-20161126-wa0010 img-20161126-wa0011 img-20161126-wa0012 img-20161126-wa0013 img-20161126-wa0014

Auch am Samstag verhungert keiner nach der Übung

wp_20161126_12_41_16_pro

Übung vom 23.11.2016

Einsatzziele dieser Übung waren:

  • Auffinden von zwei Personen in einer verrauchten Halle. Anchließend die Rettung oder Bergung der Person.
  • Einsatz des Überdruckbelüfters um den Rauch schnellstmöglich aus der Hall zu bekommen.

Die Übung wurde in einer Waschhalle eines örtlichen Omnibusunternehmens durchgeführt. Der Einsatzbefehl „Brand in der Waschhalle, 2 Personen vermisst“ wurde um 19.15 ausgelößt. Während der Anfahrt hat sich der Angriffstrupp wie geplant mit Atemschutz ausgerüstet und ging dan mit Wasser in die Halle vor. Nach kurzer Zeit konnte die Vermisste Person unter einem Reifenstapel gefunden werden. Die zweite Person konnte dann nach kurzer Zeit auch geborgen werden. Die Übung wurde unter Aufsicht von zwei unserer Landkreisausbilder durchgeführt die nach der Übung noch eine äusserts konstruktive Kritik abgeben und uns viele Anregungen für die nächsten Übungen hinerlassen habe. Anbei noch ein paar Impressionen der Übung

wp_20161123_19_46_11_pro
wp_20161123_19_46_15_pro
wp_20161123_19_46_21_pro
wp_20161123_20_02_55_pro

Übung vom 09.11.2016

Bei dieser Übung konnten 2 Szenarien geübt werden:

  1. Rettung einer bewustlosen Person aus einem Fahrzeug
  2. Rettung einer bewustlosen Person aus einem brennenden Fahrzeug

Eingesetzte Fahrzeuge:

MLF Appersdorf 47/1

ueb_2016-11-09-01 ueb_2016-11-09-06 ueb_2016-11-09-05
ueb_2016-11-09-04 ueb_2016-11-09-03 ueb_2016-11-09-02